Spielbank Aachen: Jackpot mit 103.320 Euro geknackt!

Was für ein Jahresstart in der Spielbank Aachen: Rheinländer knackt Jackpot mit über 100.000 Euro!

Dass Menschen aus der Kupferstadt Stolberg ein goldenes Händchen haben, dürfte unlängst bewiesen worden sein: In der Nacht zum 16. Januar knackte ein Glückspilz aus der ältesten Messingstadt der Welt in der Spielbank Aachen den Jackpot in Höhe von unglaublichen 103.320 Euro!

„Seit unserem Standortwechsel ins Tivoli im Jahr 2015 ist dies der höchste gefallene Jackpot“, freut sich Spielbankdirektor Thomas Stoßberg mit dem glücklichen Gewinner. Einen besseren Jahresstart hätte sich der Stammgast aus dem Rheinland vermutlich kaum wünschen können, der an einem der hochmodernen Premium-Geräte, dem NovoLiner Casino IV, genau zum richtigen Zeitpunkt und mit der nötigen Portion Glück am Drücker war.

Einzelgewinne dieser Größenordnung an einem einzigen Automaten sind grundsätzlich nur in staatlich-konzessionierten Casinos erreichbar. Die Spielbank Aachen gratuliert herzlich zu diesem sensationellen Gewinn.