„Tour de Farce“: Turbulente Theaterkomödie im Casino Innsbruck

0

Tour de Farce – eine turbulente Komödie zu Gast im Casino Innsbruck – Theater im Casino mit Premierenvorstellung am 15. September 2017

Jede Menge Theaterspaß gibt es im September und Oktober 2017 im Casino Innsbruck. Mit Tour de Farce sorgt eine turbulente Komödie für ein Lachfeuerwerk. Fünf Männer und fünf Frauen durchleben in neunzig Minuten in einem Hotelzimmer die Höhen und Tiefen des Lebens mit allem, was Karriere und Zweierbeziehungen so am Laufen hält. Das Spiel beginnt mit dem Schriftsteller Herb, der gerade seinen Ratgeber „Ehe währt für immer“ der Presse vorstellt und seiner chaotischen Frau Rebecca, die sich nach ihrer Jugendliebe verzehrt. Wenig später tritt sie in der Gestalt eines versoffenen Politikers auf, der wiederum im falschen Zimmer gelandet ist und gerade ein blondes Luder vernaschen wollte. Dumm, dass der Wandschrank schon besetzt ist: denn da versteckt sich eine Klatschreporterin, bedrängt von einem Kamera-Assistenten, der einmal mit Ingmar Bergmann zusammengearbeitet hat. Dazwischen mischen noch andere Charaktere mit, wie der neurotische Page und ein diebisches Zimmermädchen.

Der turbulente Komödienspaß rast in atemberaubendem Tempo und fliegendem Rollenwechsel von einem zum nächsten absurden Höhepunkt. Das Besondere daran: Alle Männer werden von Schauspieler Dirk Diekmann und alle Frauen von Schauspielerin Eva Maria Piringer gespielt. Regie führt Bernhard Moritz, der in den letzten Jahren zehn Erstaufführungen inszeniert hat und damit das „Theater im Container“ zum Profitheater geführt hat.

Eva Maria Piringer, die ihre Schauspielausbildung an der Mainzer Schauspielschule absolvierte, war an verschiedenen Theatern, unter anderem bei den Nibelungenfestspielen in Worms unter der Regie Dieter Wedels engagiert. Zuletzt inszenierte sie für das Münchner Heldentheater und für die Münchner Zeitgeist Drama Group.

Dirk Diekmann verkörperte über 250 Bühnenfiguren unter anderem am Bundestheater Bonn, am Stadttheater Klagenfurt oder am Staatstheater Schwerin. Er war zu dem am Vorarlberger Landestheater als Chefdramaturg und als stellvertretender Generalintendant am Düsseldorfer Schauspielhaus engagiert. Seit über 25 Jahren ist Dirk Diekmann auch als Regisseur erfolgreich.

Die Premiere der Theaterkomödie im Casino Innsbruck findet am 15. September 2017 statt. Weitere Termine sind: 27. September, 11., 15. und 18. Oktober. Karten im Vorverkauf ab € 21,- bei Ö-Ticket und auf www.oeticket.com, Reservierungen für die Abendkasse und Information direkt im Casino Innsbruck unter Tel.: 0512-587040-214 oder auf www.innsbruck.casinos.at. Das Ticket inkludiert das Theaterstück, einen Willkommensdrink und Begrüßungsjetons im Wert von € 10,- sowie kostenfreies Parken in der Casinogarage.