10. September: Les Haricots Rouges im Grand Casino Luzern

0

Sonntag, 10. September 2017: Les Haricots Rouges im Casineum, Grand Casino Luzern – Jazz Club Luzern präsentiert: „Jazz am Sonntigmorge“
Türöffnung: 9.30 Uhr
Konzertbeginn: 10.30 Uhr

Pierre Jean tp, p, voc
Jacques Montebruno cl
Christophe Deret tb, voc
„Mumu“ Huguet b, voc
„Roro“ Congréga bjo, voc
Michel Sénamaud dr, voc

Ein Gesamtkunstwerk aus Jazz, Chansons und Comedy – Voilà!

Melodien aus New Orleans, Rhythmen aus der Karibik und ein Hauch Pariser Revue, das sind die „Roten Bohnen“, Frankreichs populärste Jazzgruppe. Ihre brillante Mischung aus kreolischem Hot-Jazz, lateinamerikanischer Musik und swingenden Chansons verpacken sie mit Pantomine, Tanzeinlagen, skurrilen Gags in einer charmant-spassigen Show.

LES HARCOTS ROUGES wurden vor über 40 Jahren gegründet und traten zusammen mit Louis Armstrong auf und eröffneten damals Konzerte der Beatles, Rolling Stones, von Jacques Brel und Georges Brassens. Tourneen führten sie rund um den Erdball, nach Louisiana, Martiniques und Guadalupe, von wo sie die vielen originellen Einflüsse mitbrachten.

Sie zeigen, dass Jazz nicht eine todernste Sache sein muss, sondern auch in einer Art Revue dargeboten werden kann, ohne dass die Musikalität darunter leiden muss. Sie sind damit einzigartig in der internationalen Jazzszene – und das Publikum liebt sie dafür.

Eintritt: CHF 25.- / CHF 15.- Mitglieder Jazz Club Luzern
www.jazzluzern.ch