Grand Casino Baden goes Online mit Jackpots.ch

0

Unter dem Brand „JackPots.ch“ lancierte das Grand Casino Baden Anfang Juli sein Social-Casino. Dies ist das erste legale Schweizer Online-Casino mit den beliebtesten Casinospielen und der Möglichkeit, attraktive Sachpreise zu gewinnen.

Seit 2016 entwickelte das Grand Casino Baden gemeinsam mit seinem Partner „Gaming 1“ sein heute ans Netz gehende Social-Casino. „Gaming 1“ ist ein im belgischen Glückspielmarkt On- und Offline-Bereich erfolgreich operierendes Unternehmen. Die Kosten für die Entwicklung und den Betrieb bis 2019 betragen ca. CHF 0.5 Mio.

„Ab sofort können sich unsere Gäste, aber auch Spieler ab 18 Jahren aus der ganzen Schweiz unter „jackpots.ch“ registrieren und kostenlos spielen“, so Beat Lehmann, Marketingleiter des Grand Casino Baden. Um Roulette-, Black Jack- und diverse Slotspiele ausprobieren zu können, werden lediglich eine E-Mail-Adresse, das Geburtsdatum und ein Spielername benötigt. „Wir sind stolz, ein derart attraktives und kostenloses Social-Casino mit echten Gewinnpreisen in der Schweiz anbieten zu können“, ergänzt CEO Detlef Brose.

Auf „jackpots.ch“ erhält jeder Gast regelmässig kostenlose Gutschriften in Form von Punkten. Diese kann er bei den unterschiedlichen Online-Spielen einsetzen, um weitere Punkte zu sammeln. Je nach Punktestand erhalten die Spieler Lose, welche die Chance auf Sofortpreise und die Teilnahme an monatlichen Verlosungen ermöglichen. Zudem können die besten Spieler mit einer guten Platzierung im sog. Leaderboard zusätzliche Preise gewinnen.

Das Grand Casino Baden bereitet sich mit dem Projekt „Jackpots“ auf die bevorstehende Legalisierung des Online-Glückspielmarktes in der Schweiz vor. Das neue Geldspielgesetz befindet sich zurzeit im Differenzbereinigungsverfahren zwischen National- und Ständerat und soll 2019 in Kraft treten. Detlef Brose: „Bis zur Konzessionierungsphase bzw. der Möglichkeit, in den Cash-Game-Bereich zu wechseln, wird unser Social-Casino als Marketinginstrument zur Nutzung der Synergien zwischen den On- und Offline-Angeboten dienen. Unser Ziel ist es dabei, das Know-how im Internet-Gaming weiter auszubauen, produktbezogene Erfahrungen zu sammeln und bestmöglichst auf die bevorstehende Konzessionierung vorbereitet zu sein. Zudem wird ein zusätzliches Online-Angebot die Konkurrenzfähigkeit des Grand Casino Baden weiter verbessern und damit auch die Arbeitsplätze im Offlinebereich sichern.“