2. Mal in Folge: NOVOMATIC als österreichischer Leitbetrieb zertifiziert

Foto: Alexander Felten

Novomatic als österreichischer Leitbetrieb rezertifiziert – Der Gaming-Technologiekonzern NOVOMATIC wurde zum zweiten Mal in Folge als österreichischer Leitbetrieb zertifiziert. Als Leitbetriebe werden nach einem umfassenden Screening jene vorbildhaften Unternehmen ausgezeichnet, die nachhaltigen Unternehmenserfolg aufweisen, Innovation vorantreiben und sich zu gesellschaftlicher Verantwortung bekennen. NOVOMATIC-Vorstandsvorsitzender Harald Neumann nahm die Auszeichnung von Leitbetriebe Austria-Geschäftsführerin Monica Rintersbacher im Novomatic Forum entgegen.

„NOVOMATIC ist ein herausragendes Beispiel für ein österreichisches Unternehmen, das von Anfang an auf Export gesetzt hat und es so zu einem echten Global Player gebracht hat“, sagt Rintersbacher. Bereits ein Jahr nach der Gründung wurden erste Expansionsschritte ins Ausland gesetzt und heute ist NOVOMATIC mit rund 2,5 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2017 einer der größten Gaming-Technologiekonzerne der Welt. Zuletzt konnte das Unternehmen beispielsweise Mitte Oktober einen neuen Großauftrag vom größten Casino-Resort-Anbieter der USA gewinnen. „Neben den guten wirtschaftlichen Kennzahlen haben uns vor allem auch das breit gefächerte soziale Engagement und die attraktiven Zusatzleistungen für die Mitarbeiter überzeugt, denn das Bekenntnis zu gesellschaftlicher Verantwortung ist ein wesentliches Kriterium für einen Leitbetrieb.“

2017 war außergewöhnlich erfolgreich für NOVOMATIC und das Unternehmen konnte sowohl einen Umsatzrekord mit mehr als 2,5 Mrd. EUR als auch einen neuen Mitarbeiterhöchststand mit über 25.500 Beschäftigten verzeichnen. „Wir sind stolz auf die erneute Zertifizierung als Leitbetrieb und dass es uns gelingt, wirtschaftlichen Erfolg und soziale und gesellschaftliche Verantwortung zu verbinden“, sagt Neumann. „Die Mitarbeiter sind ein wesentlicher Erfolgsfaktor für uns. In unserem innovationsgetriebenen Geschäft ist es von größter Wichtigkeit, als attraktiver Arbeitgeber die besten Köpfe zu bekommen und daher steht für uns die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter im Mittelpunkt“, erklärt Neumann. Zu den Benefits des Unternehmens zählen unter anderem zahlreiche gesundheitsfördernde Maßnahmen, die mit dem Gütesiegel für betriebliche Gesundheitsvorsorge der NÖGKK ausgezeichnet wurden, sowie die Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Auch gesellschaftliche Verantwortung hat einen hohen Stellenwert für NOVOMATIC: So wurde 2017 beispielsweise die Freiwilligeninitiative NOVOTeam gegründet. Ziel ist es, einen gesellschaftlichen Beitrag durch das Spenden von Zeit in der unmittelbaren Umgebung zu leisten.