Austrian Event Hall of Fame im Casino Baden

Austrian Event Hall of Fame: Die besten Live-Marketer 2018 – Doris Kiefhaber, Wolfang Konrad und Herwig Straka für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Am Abend des 5. Juni traf sich das Who is Who der heimischen Event-Branche im Festsaal des Casino Baden, um einmal mehr herausragende Persönlichkeiten aus den eigenen Reihen für deren Lebenswerk zu ehren. Und auch dieses Jahr wurde die Kür wieder zur Leistungsschau und zeigte die große Vielfalt der Szene: Doris Kiefhaber, Geschäftsführerin der Österreichischen Krebshilfe wurde für ihr Pink Ribbon Engagement geehrt, Laufsportlegende Wolfgang Konrad für den von ihm veranstalteten Vienna City Marathon und Herwig Straka, Sportmanager und Event-Marketer für seine unzähligen Events mit Schwerpunkt auf Tennis und Golf.

Die Hall of Fame ist die höchste Auszeichnung der Branche und wurde von der emba (event marketing board austria), dem Branchenverband der führenden Live-Marketing-Agenturen Österreichs, auf Initiative von Casinos Austria Gastro-Manager Oliver Kitz ins Leben gerufen und heuer bereits zum vierten Mal vergeben. Sie stellt Menschen ins Rampenlicht, die mit ihren Projekten bewiesen haben, was Erlebnis-Marketing bewirken kann. Vom individuellen „Aha-Erlebnis“ bei außergewöhnlichen kulturellen und sportlichen Großereignissen über die wirtschaftliche Entwicklung ganzer Regionen bis zum gesellschaftlichen Wandel.

Die drei Geehrten 2018 befinden sich demnach auch in überaus prominenter Gesellschaft. Im vergangenen Jahr etwa wurden ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel, Event-Legende Rudolf Lumetsberger und Ex-Vizekanzler Erhard Busek gekürt, in den Jahren davor wurden zudem André Heller, Helga Rabl Stadler, Günther Rhomberg, Prof. Lotte Tobisch-Labotýn, Helmut Zilk (posthum), Ilse Dippmann, Hannes Jagerhofer, Harry Kopietz, Hubert Neuper und Harald Serafin in der Hall of Fame verewigt.

Casinos Austria ist Gründungsmitglied der „emba“ und Partner der ersten Stunde der Austrian Hall of Fame. Bettina Glatz-Kremsner, Vorstandsdirektorin von Casinos Austria, begrüßte die prominenten Gäste aus Wirtschaft, Sport, Kultur und Politik: „So, wie es für Event-Profis das Ziel ist, am Ende des Tages einen glücklichen Gast zu verabschieden, ist es auch das Ziel von Casinos Austria, durch die Kombination von Glücksspiel auf höchstem Niveau, ausgezeichneter Gastronomie und gehobener Unterhaltung bei verschiedensten Events seinen Gästen unvergessliche Erlebnisse zu ermöglichen.“

Casinos Austria hat sich über die Jahre einen Namen in der Eventbranche gemacht, die zwölf Casinos mit dem Congress Casino Baden und dem Studio 44 in Wien sind in der jeweiligen Region als Top-Eventlocations bekannt und richteten im Jahr 2017 beachtliche 2.350 Veranstaltungen aller Art aus.

Zahlreiche prominente Gäste waren der Einladung ins Casino Baden gefolgt, darunter Sängerin Dagmar Koller, Opernball Grande Dame Lotte Tobisch, Herausgeberin Uschi Fellner, ORF Sportchef Hans Peter Trost, Tennislegende Thomas Muster, Millionenshow-Moderator Armin Assinger, Hubert Schultes, Generaldirektor Niederösterreichische Versicherungen AG sowie DocLX-CEO Alexander Knechtsberger.